Maderotherapie

Cannabisöl für die Massage

Cannabisöl wird aus der Cannabispflanze gewonnen und wird seit Jahrhunderten zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Heute wird es als Mittel zur Behandlung von Krebs, Alzheimer und anderen Krankheiten untersucht.


Cannabisöl ist eine Art Öl, das aus der Cannabispflanze extrahiert wird. Es wird seit Jahrhunderten zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten, einschließlich Krebs und Alzheimer, verwendet. Cannabisöl wird auch als Mittel zur Behandlung anderer Krankheiten, z. B. zur Schmerzlinderung, untersucht.


Cannabisöl kann für Massagen und andere Zwecke verwendet werden. Um Cannabisöl zur Massage zu verwenden, müssen Sie es mit einem Trägeröl wie Kokosnussöl oder Olivenöl verdünnen. Dann können Sie damit die betroffene Stelle massieren. Cannabisöl kann auch auf andere Weise verwendet werden, z. B. topisch oder oral.


Cannabisöl ist in einigen Bundesstaaten legal, auf Bundesebene ist es jedoch nicht legal. Das bedeutet, dass Sie Cannabisöl für Massagen und andere Zwecke in Staaten verwenden können, in denen es legal ist, aber Sie können es nicht über die Staatsgrenzen hinweg transportieren.


Um Cannabisöl für die Massage zu verwenden, müssen Sie es mit einem Trägeröl wie Kokosnussöl oder Olivenöl verdünnen. Dann können Sie damit die betroffene Stelle massieren. Cannabisöl kann auch auf andere Weise verwendet werden, z. B. topisch oder oral. Cannabisöl ist in einigen Bundesstaaten legal, auf Bundesebene ist es jedoch nicht zugelassen. Das bedeutet, dass Sie es an einigen Orten verwenden können.